10. Countryweihnacht AT

Benefizveranstaltung zugunsten an mukoviszidose erkrankter Kinder!

Die Countryweihnacht.at wird nur alle zwei Jahre durchgeführt – (an allen ungeraden Jahreszahlen) !

zur Homepage

zur Veranstaltung am 25. November 2017

Die Geschichte der Countryweihnacht.at

1999 – von Spartenobmann Peppi Mariner, der Sektion Verkehr in der Wirtschaftskammer Tirol, wurde Joachim Sonnendorfer zum Radiosender „Antenne Tirol“ gebeten, um bei einer Live-Talk-Sendung über Erfahrungen bei Einsätzen seiner LKW´s bei Hilfstransporten zu berichten.
Dort lernte er die Moderatorin Lilly Staudigl kennen, die ihm erzählte, dass auch sie benefiz tätig ist und kürzlich einen Konzertabend mit Countrymusic, den sie, da sie ihn kurz vor Weihnachten veranstaltete, passender Weise „Countryweihnacht“ betitelte, veranstaltete und Geld für die ca. 140 in Tirol und Vorarlberg lebenden Kinder gesammelt hat, die an einer damals fast unbekannten, aber leider auch heute noch immer tödlichen Krankheit leiden:

MUKOVISZIDOSE
oder auch CYSTISCHE FIBROSE
oder kurz
CF genannt.

Dies war Joachim´s erster Kontakt mit dieser Krankheit. Es dauerte zwei Jahre, bis sich Joachim und Lilly wieder begegnen sollten, dabei entstand dann die Idee, im Jahre 2001 eine weitere Countryweihnacht, als grössere Benefizveranstaltung zu organisieren.
2001 – die Countryweihnacht begann zu leben und wurde ein überwältigender Erfolg ! Die Bitte Aller – Macht weiter !
Da beide beruflich ziemlich eingespannt waren, Joachim im eigenen Transportunternehmen und Lilly hatte gerade den Sender gewechselt und moderiert nun bei Radio U1 Tirol und die Organisation einer Veranstaltung in dieser Grössenordnung doch recht viel Zeit in Anspruch nimmt, auf der anderen Seite aber klar war – die Kinder brauchen dringend Hilfe, beschlossen Sie:
die Countryweihnacht gibt es von nun an alle zwei Jahre – alle ungeraden Jahreszahlen – am ersten Adventsamstag !
Im Jahre
2002 veränderte sich Lilly Staudigl beruflich und konnte die Countryweihnacht nicht mehr unterstützen. Ist es zu zweit schon schwierig genug, geht es alleine garnicht, noch dazu als damals totales Greenhorn in der Countryszene, das war klar, aber das Versprochene brechen, kam für Joachim auch nicht in Frage, so suchte er sich ein paar Gleichgesinnte und gründete in der Folge Anfang 2003 den VEREIN www.countryweihnacht.at zur Unterstützung Hilfsbedürftiger – vorrangig die CF-Kinder.
Seitdem gibt es alle zwei Jahre die inzwischen schon legendäre Countryweihnacht in der Blumenwelt Hödnerhof in Ebbs bei Kufstein – mit der Countryweihnacht 2011 wurde die € 150.000,- Gesamtspendenmarke überschritten.
2013 – im Rahmen der 8. COUNTRYWEIHNACHT zeigte sich, dass immer mehr Veranstaltungen am ersten Adventswochenende sind und um Besucher kämpfen und es daher ratsam ist, von diesem viel frequentierten Wochenende als Veranstaltungstermin wegzugehen und die COUNTRYWEIHNACHT um eine Woche vorzuverlegen – ab 2015 heisst das, der neue COUNTRYWEIHNACHTSTERMIN ist immer alle 2 Jahre an den ungeraden Jahreszahlen der Samstag (wie bisher), aber jetzt eine Woche vor dem ersten Adventswochenende. Der nächste Termin ist also der 25.11.2017 !
2015
– im Rahmen dern 9. COUNTRYWEIHNACHT stellten sich andere Vereine, wie die SCHÜTZEN aus THIERSEE und die SCHÜTZEN aus EBBS mit einem SPENDENSCHECK bei uns ein – das loben wir uns, sowas kann gerne Nachahmer finden – die tollste Überraschung lieferten aber S´THEATA NIEDERNDORF bei uns ab – einen SPENDENSCHECK über € 7.267,28 (das Geld haben sie im Rahmen ihrer 15 Spieltermine von den Zuschauern gesammelt), die Mitspieler von S´THEATA NIEDERNDORF konnten selbst noch nie zur CW kommen, da sie immer am selben Tag spielen, trotzdem helfen sie genial. Auch das THEATER in HÖRBRANZ hat sich 2015 gemeldet und will mithelfen – die HÖRBRANZer spielen aber noch und es wird erst im Jänner 2016 zur Scheckübergabe kommen – macht nichts, Geld nehmen wir immer – TOLLE IDEEN MUSS MAN HABEN – DANKE AN ALLE ! die bereits mitgeholfen haben, aber CF ist nach wie vor tödlich und daher die Bitte an jeden:

BITTE HELFEN AUCH SIE UNS HELFEN !

zum Kartenvorverkauf