[responsive_slider] Buch-Rezension „Prärieherz“ von Anna-Lena Fogl - Southernstars e.V.

Buch-Rezension „Prärieherz“ von Anna-Lena Fogl

Von der Autorin Anna-Lena Fogl erhielt Southernstars e.V. ein Exemplar des Buches Prärieherz zur Verfügung gestellt. 

Wir gaben das Exemplar an vier fleißige Leser aus unserem Verein, die uns anschließend eine kurze Buchbewertung mitteilten – zusammengefasst wie folgt:

Der Roman erzählt eine bereits von der ersten Seite an spannende Geschichte mit sehr bildhaft beschriebenen Charakteren und zahlreichen plötzlichen Wendungen. Die Autorin fesselt den Leser durch Spannungsaufbau und gute Dialoge zwischen den Charakteren an die Story, die Neugier treibt einen an, immer weiterzulesen. 

Störend empfanden unsere Leser einige Rechtschreib- und Grammatikfehler – ein Lektor hätte das sicher beheben können (Nachtrag: Die Autorin hat mittlerweile versichert, dass das Buch bereits im Hinblick auf Rechtschreibung nochmals überarbeitet wurde). 

Der Ausgang der Geschichte ist ab der Mitte des Buches etwas vorhersehbar und an manchen Stellen ausbaufähig. Unsere Leser hätten sich außerdem ein offenes Ende gewünscht, um den Anreiz für die angekündigte Fortsetzung der Buchreihe zu erhöhen.

Insgesamt wurde das Buch als lesenswert und ideal für einen entspannten Strandausflug oder einen gemütlichen Tag auf der Couch befunden; definitiv weiterzuempfehlen, wenn man auf Geschichten aus dem Wilden Westen steht. 

Zu kaufen gibt es dieses Buch hier: https://www.amazon.de/Prärieherz-Prärie-Reihe-Anna-Lena-Fogl/dp/3744894614

Das Team von Southernstars e.V.