[responsive_slider]

Eine tolle Weihnachtsbescherung zur ITF Country Weihnacht 2018

Bereits seit Wochen ausgebucht war die ITF Country Weihnacht am 15.12.2018. Weit über 400 Gäste aus nah und fern bescherten dem Hausler Country Stadl ein volles Haus. Viele Freunde aus der Country- und Westernszene waren gekommen, um bei familiärer Stimmung gemeinsam einen tollen Abend am Hausler-Hof (www.hausler-hof.de)  zu erleben.

 

 

Auch in diesem Jahr haben sich einige Southernstars e.V. Mitglieder wieder sehr viel Mühe gegeben, um den Gästen eine weihnachtliche Party mit einigen Highlights zu präsentieren. Und Dank den vielen fleißigen, ehrenamtlichen Helfern ist nun schon zum 7ten Male wieder eine megageile Party gelungen, die bereits mit bester Stimmung am Eingang begann.

  

Los ging´s am späten Nachmittag mit einem Linedance Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene, der von unserem Heinz Pohle (1. Vorstand der Small Town Dancers und Beisitzer im Verbund Southernstars e.V.) geleitet wurde und mit ca. 100 Linedancern sehr gut besucht war.

Ab 20 Uhr legte dann die bekannte Münchner Band „Hats On!“ (www.hatson-band.de) so richtig los, die wie immer mit ihrem riesigen Repertoire aus Countrymusic, Oldies und Rock die Party so richtig zum Kochen brachten und unermüdlich spielten, bis auch der letzte Weihnachtsmuffel das Tanzbein schwang. Besonders gefreut haben sich die rund 250 Linedancer über die extra große Tanzfläche, auf der sie ausgiebig zeigen konnten, was sie alles drauf hatten.

Ein weiteres Highlight an diesem Abend war dann die Spendenübergabe an die ITF Spendenprojekte. Der 1. Vorstand Andy Streit übergab im Namen von Southernstars e.V. und des Hausler-Hofs jeweils einen Scheck in Höhe von 2.500 € an das Ambulante Kinderhospiz in München, an das Jugendzentrum Hallbergmoos und an den Greifvogelpark Menter. Somit konnten in diesem Jahr zusammen mit einer ersten Ausschüttung im Juni insgesamt 13.500 € an die Begünstigten übergeben werden, die als Spenden auf dem ITF 2017, dem ITF 2018 sowie der ITF Country Weihnacht 2017 für diese Projekte gesammelt wurden.

 

Abgerundet wurde dann der Abend mit dem Auftritt der Wild West Girls (www.cancan-und-westernshow.de)  bzw. Boys als letzten Höhepunkt, der die Gäste mit einem eigens für diesen Abend kreierten Programm begeisterte und unter tosendem Applaus wie immer eine Zugabe forderte.

 

Ein riesiges Dankeschön nochmals an alle, die an diesem Erfolg beteiligt waren und ein herzliches  „Vergelt´s Gott“ an alle Gäste für die große Spendenbereitschaft! Auch dieses tolle Event hat wieder einmal gezeigt, was alles möglich ist, wenn Zusammenhalt, Fairness, Gemeinschaft, Toleranz und Respekt nicht nur leere Worte sind!

Andy Streit

Foto-Quelle:
Diana Sirch
Erwin Anthofer