[responsive_slider] The Spirit of No Name City - Southernstars e.V.

The Spirit of No Name City

No Name City war eine über die bayerischen Grenzen bekannte Westernstadt in Poing, in der die Besucher jeden Alters den Geist des „Wilden Westens“ bis in die 90-er Jahre erleben konnten.

Jährlich wird die ehemalige Western Stadt “No Name City” mit original Darstellern, Shows, Kulissen, Requisiten und einer atemberaubenden Stuntshow aus der alten Westernstadt nachgestellt.

Die Kinder konnten sich beim Rodeo reiten, aber auch beim Reiten auf einem echten Pony amüsieren. Echte Cowboys stellten ihr Talent beim Pfeil- und Bogenschießen, Goldwaschen und Lasso schwingen unter Beweis und nicht zuletzt freuten sich die zahlreichen Besucher über den Besuch von Billy The Kid“ und seiner Western-Show.
Square Dance, French Can Can und indianische Tänze, wie dem Pow Wow, rundeten das Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein ab.
Das Einkaufscenter erstrahlte im neuen Glanz und verwandelte die „Alte-Gruber-Straße“ in die faszinierende Mainstreet. Wer früher schon in den 90er Jahren in der alten Poinger Westernstadt zu Besuch war, wird garantiert in Erinnerungen geschwelgt sein.
Ein buntes Programm bei dem sich alle nach Lust und Laune austoben können, rundet das tolle Programm vor dem City Center Poing ab.

Tolle Bilder und vieles mehr um „The Spirit of No Name City“ gibt es hier: https://www.facebook.com/TheSpiritOfNoNameCityPoing

NoNameCity

Am 05.07.2014 veranstaltet das City Center Boing unter dem Motto „The Spirit of No Name City“  bereits zum 6. Mal ein großes Sommerfest. Direkt am City Center Poing, an der S-Bahn-Station (S2). Wir dürfen uns also wieder auf ganz viel Countrymusic und Westernshows in Mainstreet-Atmosphäre der guten alten Westernstadt „No Name City“ freuen!

Veranstaltung: 
http://www.southernstars.de/neu/Veranstaltungen/wild-wild-west-countryfest-spirit-name-city/

Ball+Schrift-Southernstars