Das war die Saloon Varieté Night am 06.05.2017

Der Stadl auf dem Hausler-Hof in Hallbergmoos musste mit seinen geschmackvoll vorbereiteten Tischen und der Bühne mit dem roten Samtvorhang nicht lange auf Gäste warten. Bereits kurz nach Saalöffnung war der Stadl bis auf den letzten Platz besetzt, die Veranstaltung bis auf den letzten Platz ausverkauft. Am 06. Mai 2017 fand als Gemeinschaftsveranstaltung der Wild West Girls e.V. aus München und den Southernstars e.V. die erste Saloon Night statt.
18401884_1281236918580465_2222716399972756089_o9978bd_368358e6ee584c6d9d3d23ba290e99cc-mv218449653_1281276151909875_7855000720097222441_o
9978bd_63aab4b0dbd043228a551a09bf52547f-mv29978bd_ac23fef74cc447dfba2f3d94e39c1dcb-mv2Ein völlig neues Veranstaltungskonzept aus Livemusic, Varieté, Shows, Cowboys, Girls, Table-Service, Cocktailbar und Charity wurde präsentiert.
Die Ladies und Cowboys der Wild West Girls e.V. übernahmen die Bewirtung an den Tischen und mixten leckere Drinks an der Bar. Den Erlös aus dem Barbetrieb stellen sie den ITF Spendenprojekten der Southernstars e.V. zur Verfügung.

Nach der Eröffnung durch Andy Streit und Lothar Lohr ging es Schlag auf Schlag.

Links und rechts neben der Bühne fanden zwei ausgezeichnete Bands, die Coon`s Delight sowie die Crazy Country Jester ihren Platz. Vom Repertoire hervorragend abgestimmt unterhielt uns die eine Band durchaus auch mit etwas rockigeren Titeln während die andere viel Traditional Country, Balladen und Cowboy-Songs zum Besten gaben.

Unser Chris Jürgens, der übrigens seine neue CD vorstellte, sorgte dann mit seinen Auftritten wie immer für Gänsehaut-Feeling.
Die eigentliche Bühne gehörte den tänzerischen Darbietungen der Wild West Girls e.V. und anderen Tanzgruppen wie PinUp Coladas oder den Isar Schepperer. Ob Paartänze, Damen-Solo-Präsentationen oder die nicht weniger akrobatischen Aufführungen der Cowboys – alle unterhielten uns mit einer professionellen Leistung und zeigten von farbenfrohen Kleidern über Uniform, schönem Westernoutfit bis zum Badeanzug mächtig was fürs Auge. 18359455_10212825460652179_3261761871810600419_o9978bd_2851222047b943339bcf49b19f3840b6-mv2

Zwischendurch sorgte Tim Erny mit seinen lustigen Einlagen und tollen Zaubertricks für Kurzweil.

Das Team vom Hausler-Hof hatte eine auf die Saloon Night abgestimmte Speisekarte zusammengestellt und niemand musste hungern.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Familie Hausler und dem Team dass wir diese Veranstaltung dort durchführen durften. Selbstverständlich gebührt auch allen anderen Mitwirkenden ein großes Dankeschön für die Darbietungen, den Service und nicht zu vergessen all diejenigen, die bereits bei den Vorbereitungen geholfen haben oder während der Veranstaltung im Verborgenen für einen reibungslosen Ablauf sorgten.

Doch was wäre die ganze Veranstaltung ohne dem tollen Publikum, teilweise im stilvollen Outfit geworden? Sie alle hatten die Gelegenheit kreative Fotos von Diana Sirch machen zu lassen. Dsfotostyle bot die Möglichkeit bleibende Erinnerungen von der Saloon Night im Bild festzuhalten. Ein neues Konzept, welches super gut angenommen wurde und neben dem ITF und der Country-Weihnacht vielleicht einen festen Platz im Veranstaltungskalender finden sollte.

Eine herzliches Dankeschön an
WALTER LANGE für diesen tollen Bericht und an unsere Fotografen!

Diana Sirch/Klaus Gräser  www.DSfotostyle.de
Erwin Anthofer www.erwin-country-fotos.de

18359072_1281255398578617_2473120621189360363_o9978bd_ebd50e055cb648b5bf2355749b14363c-mv2 9978bd_030e97b45dac40588e469df0c71d13f6-mv2

9978bd_593845fa02474ae98994ed71743a2935-mv2