Ein voller Erfolg…

…war am 14.12.2013 die Country Weihnacht 2013 am Hausler-Hof.

Ca. 300 Besucher waren gekommen, die meisten davon im allerfeinsten Country-Look. Die Band „Greyhound Doctors“ (www.greyhound-doctors.de) spielte unermüdlich bis in die frühen Morgenstunden und die Linedancer konnten zu jederzeit auf der extra großen Tanzfläche zeigen was sie drauf hatten. Höhepunkt des Abends waren der Auftritt der 14 jährigen Chiara S. (www.chiara-s.com), die große Tombola bei der es tolle Preise zu gewinnen gab sowie der tolle Linedance Workshop der bereits am späten Nachmittag von rund 70 Linedancern besucht und von Heinz, dem 1. Vorstand der Small Town Dancers, geleitet wurde. Bei weihnachtlicher, familiärer Stimmung trafen sich viele Bekannte der Country- und Western Szene, Trapper, Indianer, Cowboys – alle waren sie gekommen, um gemeinsam einen tollen Abend zu erleben. Die kulinarischen Renner des Abends waren natürlich Texas-Steaks, Kentukey-Burger, aber auch bayerische Schmankerl wie Germkedl und Dampfnudln fehlten nicht. Der Getränkerenner des Abends waren eigene Kaffeevariationen, wie Cowboy- oder Trapperkaffee, die von Mitgliedern des Southernstars e.V. Verbunds eigens für diesen Abend serviert wurden. Sehr erfreulich ist auch der Reingewinn von etwa 1.000 Euro, der nun den neuen ITF Spendenprojekten zugute kommen wird (Ambulantes Kinderhospiz München und Mili Horn Cloud Gemeindehaus in der Pine Ridge Reservation in Süd Dakota).

Wieder einmal ist es den Mitgliedern von Southernstars e.V. gelungen, einen  gemeinsamen tollen Event zusammen mit dem Hausler-Hof in Hallbergmoos auf die Beine zu stellen, um zu zeigen, was alles möglich ist, wenn Zusammenhalt und Gemeinsamkeit nicht nur leere Worte sind.

Berichterstattung von München TV