ITF Country Weihnacht 2016

ITF Country Weihnacht 2016
Ein Bericht von Melissa Bassinger

Die ITF Country Weihnacht am 17.12.2016 begann bereits um 16.00 Uhr mit dem Linedance Workshop unter Leitung von Heinz Pohle mit vielen Teilnehmern, die jede Menge gute Laune mitbrachten und viel Spaß auf der vollen Tanzfläche hatten.
Vor dem Hausler-Hof Stadel (an diesem Tag eine Country Hall) fand man einige Stände und wem noch das eine oder andere Accessoire oder ein Weihnachtsgeschenk fehlte, konnte sich hier eindecken.
Pünktlich um 20.00 Uhr fing die Band „Grey Hound Doctors“ an zu spielen und schon war die Tanzfläche erneut gefüllt, bzw. überfüllt. Doch hatte man damit kein Problem, denn so wurde die Stimmung nur noch ausgelassener und man lernte interessante Menschen kennen.
Highlights des Abends waren die Wild West Girls (www.cancan-und-westernshow.de) mit einer tollen Tanzeinlage, die zum ersten Mal öffentlich gezeigt wurde.
Später am Abend trat dann noch “Chris Jürgens” (www.chris-juergens.de) mit einem kleinen Programm auf und versetzte das Publikum mit seiner super Stimme ins Staunen.

Aber auch als die Band aufhörte zu spielen, ließ die Stimmung nicht nach, denn die Nacht war noch jung. Und so ergab sich am Schluss eine nette Runde voller Spaß und Freude.
Resümee: Ein toller und entspannter Abend unter Freunden und Gleichgesinnten und wir freuen uns auf weitere Veranstaltungen vom Hausler-Hof und Southernstars e.V.

Weitere Hinweise gibt es unter: www.itf-munich.com