Am 30.10.2021 findet von 15:00 bis 20:00 Uhr am Hausler-Hof Halloween for Kids statt.

Woher genau der Brauch stammt, Halloween zu feiern, ist historisch nicht ganz geklärt.
Es wird vermutet, dass Halloween seinen Ursprung bei den Kelten hat.

Der bekannteste Brauch in Nordamerika besteht darin, dass Kinder von Haus zu Haus
gehen und mit „Süßes, sonst gibt's Saures“ (verkürzt: „Süßes oder Saures“, englisch: trick
or treat – „Streich oder Leckerbissen“) die Bewohner auffordern, ihnen Süßigkeiten zu
geben, weil sie ihnen sonst Streiche spielen.

Southernstars e.V. möchte Kindern und Jugendlichen eine Plattform bieten und die Kinder
spielerisch an diesen Brauch heranführen. Darüber hinaus soll Aufklärungsarbeit zum
Brauchtum „Halloween“ geleistet werden.

Zudem sollen die schönsten Kostüme durch eine neutrale Jury prämiert werden.
Ebenso werden die schönsten bemalten Kürbisse prämiert.

Programm

- Kostümwettbewerb mit Prämierung
- Geschichtenecke
- Spinnennetz Irrgarten
- Gestaltung Kürbisse mit Prämierung
- Basteln von Laternen

- Truhen-Mutprobe
- Dosenwerfern
- Malecke
- Prämierungen um 19:30 Uhr