ITF 2019

Gerade noch mittendrin und schon ist das ITF 2019 wieder vorbei… 

Man braucht immer ein paar Tage, um so ein Festival zu verdauen. In diesem Jahr war alles etwas angespannter als sonst, da Southernstars e.V. erstmals als direkter Veranstalter aufgetreten ist.
Welche Verantwortungen da auf einen zu den Themen Sicherheit, Behörden, Finanzen, Presse und Gästezufriedenheit zukommen, kann wohl jedermann nachvollziehen.

Dank eines hervorragenden Orga-Teams ist jedoch alles wunderbar gelaufen und wir konnten unsere Vereinsziele und den Zweck unseres Verbundes wieder deutlich verwirklichen.
Wir wollen für diejenigen ein tolles Event bereiten, die auch die Worte Toleranz, Gemeinschaft, Zusammenhalt, Fairness und Respekt verstanden haben.

Wie immer waren viele, viele Menschen erforderlich um so ein Event auf die Beine zu stellen. 70 ehrenamtliche Helfer waren in den Spitzenzeiten im Einsatz, um den rund 2.500 Gästen ein spannendes Festival zu bieten. Leider konnte der ITF-Samstag wetterbedingt nicht an die Erfolge der Vorjahre heranreichen. Dennoch haben wir für das Wochenende insgesamt eine positive Bilanz gezogen, auch weil unsere Sanitäter keinerlei größere Einsätze zu vermelden hatten und es auch sonst zu keinen Ausfällen gekommen ist.

Unsere Kinder- und Jugendarbeit trägt mittlerweile viele Früchte. Die Jugendarbeit ist ein wesentlicher Faktor unserer Arbeit und weitaus mehr als einfach nur eine Freizeitbeschäftigung. Wir versuchen einen wichtigen Beitrag zur Bildung und Erziehung zu leisten. Somit wird das ITF und unser gesamtes Bestreben neben der Familie und der Schule ein wichtiger Sozialisationsort.

Einer der bekanntesten Programmpunkte ist sicherlich der historische Umzug, bei dem die Lagerteilnehmer ihre jeweiligen Gewänder und Darstellungen präsentieren; dieses Jahr fand der größte Umzug aller vergangenen ITFs statt.

Das ITF 2019 abzuschließen ist jetzt noch ein reiner zeitlicher, aber erheblicher Aufwand. Das ITF 2020 zu organisieren dagegen wird wieder ein Kraftakt werden.

Noch im September 2019 werden wir mit den Vorbereitungen für das ITF 2020 starten. Dann steht das große 10-jährige Jubiläum an, welches groß gefeiert werden will!!

Lasst euch also überraschen, wir werden uns sicher ein paar Dinge einfallen lassen, die einmalig sein werden.

Ein ganz großes DANKESCHÖN an alle Teilnehmer, Tänzer und Händler für euer Kommen und für eure Unterstützung. Ohne euch würde es das ITF nicht geben!

DANKE an unsere Sponsoren und an unsere Fotografen ein herzliches Vergelt´s Gott für das Überlassen eurer tollen Fotos!

An das Orga-Team nochmals einen HERZLICHEN DANK für euer Mitmachen, für eure Freizeit und für den Nerv, dieses komplexe Event durchzuhalten.

 

Andy Streit

 

Fotoquellen:
Diana Sirch (www.dsfotostyle.de)
Silvia Baumgartner
Björn Rudner (www.b-j-oe-r-n.de)
Helmut Gunzinger
Werner Häussler