Regenpause beim ITF 2023

In diesem Jahr war uns das Wetter während des Festivals wohlgesonnen und wir konnten drei Tage lang bei Sonnenschein und warmen Temperaturen feiern. Besonders hart hat es uns aber während der sogenannten Aufbauwoche getroffen. Starkwind und Regen behinderten uns immer wieder, aber letztendlich konnten wir mit viel Anstrengung doch noch rechtzeitig fertig werden... Hier geht es zum kompletten Bericht...

20230812_123758_007

Nach 2 Jahren Pause endlich wieder ein ITF!

Einige von uns waren 14 Tage rund um die Uhr am Hausler-Hof Gelände, um alles bestmöglich für die Teilnehmer und Gäste vorzubereiten.
Eine kräftezerrende und nervenaufreibende Zeit mit vielen Entbehrungen und Erfahrungen….

Neu waren die enormen Sicherheitsauflagen, die uns von den Behörden vorgegeben wurden. Und voller Stolz können wir sagen, dass wir nicht nur alle Auflagen ohne Beanstandungen erfüllen konnten, sondern dass auch unsere Alarmketten bei all den Vorkommnissen reibungslos gegriffen haben, um größere Schäden durch Feuer, Prellungen und die Vielzahl von Wespenstichen abzuwenden. Hier geht es zum kompletten Bericht...

Geschichte des Indianer- und Trapperfestivals (ITF)

Eigentlich sollte im Jahr 2020 das Doppeljubiläum gebührend gefeiert werden – 10 Jahre Southernstars e.V. und 10 Jahre ITF. Aber leider hat uns die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung gemacht und wir mussten schweren Herzens das ITF 2020 absagen.
Dennoch ist es nun ein guter Zeitpunkt, einmal zurückzublicken und die Entwicklung des Indianer- und Trapperfestivals zu erzählen.

Gerade noch mittendrin und schon ist das ITF 2019 wieder vorbei… 

Man braucht immer ein paar Tage, um so ein Festival zu verdauen. In diesem Jahr war alles etwas angespannter als sonst, da Southernstars e.V. erstmals als direkter Veranstalter aufgetreten ist.
Welche Verantwortungen da auf einen zu den Themen Sicherheit, Behörden, Finanzen, Presse und Gästezufriedenheit zukommen, kann wohl jedermann nachvollziehen.

Dank eines hervorragenden Orga-Teams ist jedoch alles wunderbar gelaufen und wir konnten unsere Vereinsziele und den Zweck unseres Verbundes wieder deutlich verwirklichen...

Bereits seit 2011 wird das Indianer und Trapper Festival (ITF) auf dem Hausler Hof (www.hausler-hof.de) in Hallbergmoos in Zusammenarbeit mit dem Country- und Westernverbund Southernstars e.V. (www.southernstars.de) organisiert.

Vom 10. mit 12.08.2018 befand sich daher auch dieses Jahr der Hausler Hof wieder im Ausnahmezustand:
Alles drehte sich um Indianer, Trapper, Cowboys, Tipis, Trapperzelte, Musik und Tanz.

Auf den über 60.000 qm des Hausler Hofs fanden das Authentik-Lager mit 120 Zelten und Tipis, gut 30 Pferde, 32 Zelte...

Liebe ITF Freunde,

mittlerweile sind nun fast alle Rechnungen bei uns eingetroffen, so dass wir die Endabrechnung für das ITF 2017 fertigstellen konnten.
Ich freue mich euch mitteilen zu dürfen, dass rund 2.000 € an Spenden übrig geblieben sind, die nun den Spendentöpfen zugeführt werden. Die Gesamtsumme der angesammelten Spenden beträgt somit 9.000 €.
An dieser Stelle möchten wir uns bei allen ganz herzlich bedanken, die mit ihren kleinen und großen Spenden zu diesem enormen Ergebnis beigetragen haben!
Wie ihr sicherlich alle wisst, sammeln wir im Zeitraum von zwei Jahren...

Indianer und Trapper Festival (ITF) 2016
Größtes Event seit Bestehen des Indianer- und Trapper Festivals!
Seit 2011 ist das Indianer- und Trapper Festival fester Bestandteil der Veranstaltungsliste des Hausler Hofs (www.hausler-hof.de) in Hallbergmoos. In Zusammenarbeit mit dem Country- und Westernverbund Southernstars e.V. (www.southernstars.de) wurde das Event in diesem Jahr zum Größten seit Bestehen des „ITF“.

Vom 13. bis 15. August 2016 drehte sich hier alles wieder einmal nur um Indianer, Trapper, Cowboys, Tipis, Trapperzelte, Musik und Line Dance. Das bunte Treiben erstreckte sich wie in jedem Jahr auf über 60.000 qm mit seinen vielen kleinen und großen Attraktionen, sowie einer lebendigen Geschichte erzählt von hunderten...

Der Hausler-Hof in Hallbergmoos veranstaltet mit Unterstützung des Country- und Westernverbunds Southernstars e.V. auch in diesem Jahr wieder das Indianer und Trapper Festival (ITF 2015) im Zeitraum 14.08. bis 16.08.2015.

Auf dem über 60.00 Quadratmeter großen Gelände lassen über 120 Tipi- und Trapperzelte sowie 40 unterschiedliche Händler die moderne Zeit völlig vergessen. Gehen Sie auf Zeitreise, besuchen Sie die Ureinwohner Amerikas mit ihren einzigartigen Klängen, oder treten Sie in Lasso- und Hufeisenwerfen gegen andere an, während Greifvögel in einer einzigartigen Flugshow über Ihren Köpfen kreisen. Neben originalen Trommelklängen und abendlicher Lagerfeuerromantik, kommen tagsüber natürlich auch die Gaumen auf ihre Kosten. Während die Kinder...

Zum vierten Mal veranstaltete der Hausler-Hof in Hallbergmoos mit Unterstützung des Country- und Westernverbunds Southernstars e.V. auch dieses Jahr wieder das Indianer- und Trapper Festival (ITF 2014). Noch vor der eigentlichen Geländeeröffnung für das geneigte Publikum an Mariä Himmelfahrt startete das Festival mit einer filmreifen wilden Verfolgungsjagd auf dem Gemeindegebiet.

Sichtlich überrascht zeigten sich einige Autofahrer, als ihnen am Donnerstagabend auf der Goldacher Hauptstraße drei Pferde entgegenkamen. Wie aus einem guten alten Western mutete die Szenerie an, als die drei Rösser im wilden Galopp über die Felder pflügten. So anmutig und schon fast surreal, so gefährlich war die ganze Situation auf der anderen Seite, setzten sie ihren Lauf doch...

So schnell wie es kam, ist es leider auch schon wieder vorüber. Das Indianer und Trapper Festival 2013, mittlerweile im ganzen deutschsprachigen Raum bekannt und zu einem der Treffpunkte für Hobbyisten geworden. Ein Festival für Freunde, für Abenteuersuchende und Familien. „Wir sind unheimlich stolz über die tolle Resonanz seit dem letzten Wochenende, die vielen lachenden Gesichter, das tolle Wetter. Alles hat nahezu perfekt funktioniert und unsere Planungen hätten nicht treffender sein können.
Alles in Allem also wieder ein tolles Event voller atemberaubender Momente, deren Emotionen sich wohl noch bis zum nächsten Jahr über die vielen hundert Fotos...